*hoff

Aja, heute hatte ich bei der Übung für die Zwischenprüfung knapp 85%. Also mein Ziel von 74% bei der Richtigen rückt immer näher. Mittwoch ist es dann soweit.

Ansonsten waren wir gestern in Mainz, denn Fernando und Berni haben für die Frauenhäuser in Rheinland-Pfalz ein Forum installiert und sind dabei, eine Homepage zu erstellen. Ich helfe den beiden.

Eine schöne Woche noch,
Till

Schönen guten Morgen!

Hallo zusammen,
und die Zwischenprüfung rückt näher. Nächste Woche, an Aschermittwoch, ist es soweit. Sieht aber bis jetzt ganz gut aus, ich hoffe so auf 74%.

Unsere Firma ProIT startet dann auch. Ich habe schon die AGBs vorbereitet und den Gesellschaftervertrag nach Vorlage der IHK aufgesetzt. Ich werde ihn auch demnächst online stellen, falls jemand in der IT-Branche eine GbR aufmachen will.

Heute sind Einweisungsfahrten, ich fahre jetzt bald den VW-Bus vom Euro-BBW. Naja, wollte ich eigentlich nicht, aber lässt sich insbesondere wegen unserer Klassenfahrt nach München nicht vermeiden.

Ich wünsche allen einen schönen Tag, eine schöne Woche, feiert schön Karneval (was ich nicht kann…) und habt eine schöne Zeit.
Liebe Grüsse,
Till

Lange nichts geschrieben

Ja, die letzten beiden Wochen waren sehr ereignisreich. Eine Zwischenprüfung haben wir eingeübt, die eher etwas für Systemintegratoren war denn für Anwendungsentwickler. Ich hatte nur 64%. Dagegen diese Woche lief es besser, die Fragen fielen mir leichter und ich kam auf 81%. Das wäre natürlich ein Traumergebnis für die Zwischenprüfung.

Ansonsten arbeiten wir viel an der Übungsfirma. Ich habe eine sehr gute Seite für Existenzgründer gefunden, die mir heute den Tag versüßt.
Link!!

Das Arbeitsamt kann die Kosten für Behinderte und Leute in Arbeitsamtmaßnahmen wie wir eine Zeit lang tragen. Bei Behinderten sogar 70% für 3 Jahre.

Wir sollten, vermute ich mal, mit unserem Unjternehmenskonzept eher zum Arbeitsamt als zur Bank.

Ansonsten wünsche ich allen Lesern eine schöne Woche,
Liebe Grüsse,
Till