Blumenkohl mit Klöschen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • 700 g Hackfleisch halb und halb
  • 7 Kartofffeln
  • 1 Ei, 1 Brötchen, 2 große Zwiebeln für das Hackfleisch
  • frische Milch
  • Mondamin Fix Soßenbinder
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Erst das Hackfleisch vorbereiten: Brötchen in einem geeigneten Gefäß in Wasser einweichen lassen. 2 Zwiebeln schälen und schneiden. Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Zwiebeln dazu, das eingeweichte Brötchen in Stücke reißen und dazu geben. Dann das Ei hinzugeben. Stark salzen und pfeffern. Dann das Gemisch so lange durchkneten, bis das Brötchen sich komplett mit dem Hackfleisch vermengt hat. Ich schmecke das immer ab und gebe dann jeweils Salz und Pfeffer nach Bedarf dazu. Leute mit schwachem Magen sollten das besser lassen, weil man ja ein rohes Ei hinein schlägt, und da besteht immer Salmonellengefahr.

Dann den Blumenkohl in einen Topf geben, nachdem man ihn vom Grünzeug und dem Strunk befreit hat, und so mit Wasser befüllen, dass der Blumenkohl bedeckt ist. Das Wasser salzen. (Wenn der Topf sehr groß ist, kann man auch für den besseren Geschmack des Suds den Blumenkohl nur 2/3 bedecken.) Den Blumenkohl zum Kochen bringen auf 5 von 6 und dann 10 Minuten kochen auf 4 von 6. Dann von der Flamme nehmen, der Blumenkohl sollte noch nicht zu gar sein. Dann den Blumenkohl mit Salz und Muskatnuss würzen.

Jetzt den Blumenkohl in eine Backform geben. Das Blumenkohlwasser dann nach Augenmaß in einen Topf füllen. Dieselbe Menge Milch hinzugeben. Bei meinem Test habe ich dann 3 Esslöffel Soßenbinder hinzu gegeben. Leider war dann die Soße am Ende doch noch etwas dünnflüssig, so dass ich beim nächsten Mal bestimmt 5 -6 Esslöffel hinein geben werde. Dann die Sauce auf 5 von 6 erhitzen und bestimmt 5 Minuten kochen lassen. Zwischendurch nach Geschmack Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Maggi brühe hinzufügen.

Kartoffeln schälen und vierteln. In gesalzenem Wasser auf 5 von 6 zum Kochen bringen und dann 20 Minuten auf 4 von 6 kochen lassen. Gegebenenfalls zwischendurch auf 5 wieder erhöhen, bis sie weich sind.

Jetzt die Sauce in die Backform mitgeben. Das Hackfleisch zu Bällchen formen und um den Blumenkohl anordnen. Backofen auf 150 Grad vorheizen (auch hier werde ich es beim nächsten Mal mit etwas mehr Hitze probieren) und dann die Backform einschieben. Das Ganze im Backofen so lange lassen bis die Fleischklöschen durch sind. Das dauert bestimmt nochmal 20 Minuten.

Guten Appetit 🙂

Blumenkohl mit Klöschen

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.