Entrecôte au poivre vert

Und noch ein leckeres französisches Steakrezept. Entrecôte mit grünem Pfeffer! Man nehme 1 dickes Entrecôte und plättet es mit einem Fleischhammer oder mit dem Prinzip im letzten Beitrag. Dann legt man sie in die stark erhitzte Pfanne und mengt einen Suppenlöffel mit grünen Pfefferkörnern bei. Dann lässt man das Entrecôte braten und wendet es. Jetzt fügt man 7 Zentiliter Calvados oder Cognac hinzu und lässt den Alkohol verpuffen. Dann fügt man nochmal einen Suppenlöffel grüne Pfefferkörner hinzu und lässt es zu Ende braten. Dann nimmt man die Pfanne von der Platte und dreht diese ab. Man fügt jetzt zwei Suppenlöffel Creme Fraîche hinzu und lässt diese schmelzen. Man vermengt dann auch den Bratensaft mit der Creme Fraîche. Wichtig ist, dass die Creme Fraîche nicht kocht, weil sie sonst gerinnt, und das ist unschön. Dann noch salzen und pfeffern.

Bon Appetit 🙂

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.