Kartoffelgratin mit Hackfleisch

Hey zusammen,

und wieder ein neues Rezept. Man kaufe 8 mittelgroße Kartoffeln, zwei Zwiebeln und 500g Hackfleisch.

Dann vermengt man das Hackfleisch mit den geschälten und klein geschnittenen Zwiebeln und würzt das Ganze mit ordentlich Salz und Pfeffer. Man nimmt eine Auflaufform. Ich hatte vergessen, sie einzufetten, hat auch so geklappt, aber meine Auflaufform ist auch beschichtet. Man breitet das Hackfleisch auf der gesamten Auflaufform aus. Ich habe es noch zerhackt, damit nicht nachher ein großer Klumpen entsteht.

Dann schält man die Kartoffeln und schneidet sie in kleine Scheiben. Die verteilt man dann auch in der Auflaufform. Jetzt füllt man mindestens 200ml Sahne in einen Messbecher. Man salzt und pfeffert das Ganze wieder gut.

Dann rührt man die Sahne mit dem Schneebesen schaumig. Jetzt übergießt man die Kartoffeln in der Auflaufform mit der Sahne.

Den Backofen heizt man vor auf 200 Grad. Das Gratin braucht circa 45 Minuten, bis es gelb-braun ist.

Bon Appetit 🙂

Leave a Reply