Kurt Gödel

Hi zusammen,

ich fahre dieses Jahr im Mai zur republica14. Die republica ist eine Leitmesse mit Panels von führenden Internetgrößen. Im letzten Jahr war sogar der Daimler Vorstandsvorsitzende Zetsche da. Dieser brachte mich auf Kurt Gödel, wofür ich ihm sehr dankbar bin. Kurt Gödel war ein deutsch-jüdischer Mathematiker in den Zeiten Einsteins. Und jede einzelne Arbeit von ihm schießt echt den Vogel ab. Er hat einen Vollständigkeitssatz aufgestellt und einen noch bekannteren Unvollständigkeitssatz. Dabei geht es darum, ob eine Maschine, sämtliche Aussagen, die möglich sind, als wahr oder falsch deklarieren kann. Im Vollständigkeitssatz beweist er, für welche Aussagen das möglich ist. Im Unvollständigkeitssatz stellt er aber dar, dass es Aussagen gibt, die nicht beantwortbar sind. Ich habe mir jetzt vorgenommen, dass noch zu verfeinern. Nach meiner Meinung gibt es Fragen, die einfach schwachsinnig sind, also weder wahr noch falsch, sondern schwachsinnig. Außerdem gibt es Fragen, die an sich unbeantwortbar sind, die aber aus der Erfahrung oder aus dem Schicksalsverlauf heraus, dann doch beantwortbar sind.

Auch groß ist Gödels Gottesbeweis. Er stellt 5 Axiome auf und beweist daraus die Existenz Gottes. Ich bin letztlich jetzt kein “gläubiger” Christ mehr, sondern ein wissender Christ. Die Axiome kann man umformulieren in der Form.
1) Es gibt positive Dinge und Wesen.
2 – 4) Leben (in der gesamten Raumzeit) ist schön, damit notwendig und sinnvoll
5) Wenn man alle Dinge und Wesen zusammenzählt, erhält man eine positive Anzahl (meine Umformulierung der Instanzeneigenschaft, die Mächtigkeit einer Menge ist bei mir gleichzeitig die Instanz der Menge)

Kurzum: Kurt Gödel war ein großer Mensch, allerdings wird er von Atheisten gerne als verrückt bezeichnet, weil sie keine andere Waffe mehr gegen ihn haben als Stumpfsinn (Kommt mir irgendwie bekannt vor).

Ich kann ihn euch nur wärmsten empfehlen, googelt nach ihm, lest den Wikipediaartikel durch. Es lohnt sich. Und es kann sein, dass ich mich noch weiter mit den einzelnen Werken von Kurt Gödel beschäftigen werde.

Liebe Grüße
Till

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.