Meine Meinung zum Saisonstart des FC

Wir spielen bisher gut, aber es hakt an 2 Sachen. Wir fangen uns zu schnell das 1:0. Und das liegt an der Taktik. Klar ist es schön, dass wir schnell nach vorne spielen, aber wenn wir dann in der Vorwärtsbewegung den Ball verlieren, fehlt die Strategie, die Reaktion. Es steht dann hinten immer einer blank. Genauso war es gegen Cottbus, zwei Spieler laufen nach dem Ballverlust auf einen Verteidiger zu, dann muss natürlich noch der Torwart heraus kommen, nachdem der eine Verteidiger umspielt ist, und dann legt der gegnerische Spieler einfach quer und Zack ist der Ball drin.

Und wegen Punkt 1 krankt auch nur Punkt 2, die Mannschaften wie Aue und Cottbus stellen sich dann einfach hinten rein und dann ist der FC zu unerfahren, um dann noch gegen eine kompakte Abwehr zu treffen. Natürlich fehlt ein Knipser, Tese war das noch nie, von Ishak hätte man nach der letzten Saison mehr erwartet und Przybylko hat gute Ansätze, aber er ist wohl auch noch zu unerfahren.

Also ich halte Stani für einen Super Trainer, also wenn selbst der in Köln fehlschlägt, dann weiß ich langsam echt nicht mehr, wen wir als Trainer noch verschleißen wollen. Aber wie gesagt, die Abstimmung in der Abwehr, die Strategie bei Ballverlust muss verbessert werden und intensiv trainiert werden, auf dass wir uns nicht mehr so einfache 1:0s fangen.

My 2 Cent zum Start in die Zweitligasaison vom FC.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.