Möhrengemüse zubereiten

Hi zusammen,
im Moment ist ja Fastenzeit, deswegen mal ein gesundes Rezept. Von meinem Vater habe ich gelernt, wie man gut Möhrengemüse zubereitet und das auch noch ein wenig verfeinert. Also man nimmt ein gutes Stück Butter und brät darin geschälte und zerhackte Zwiebeln an. Die Möhren schält man auch und schneidet sie in Scheiben. Dann salzt man sie ordentlich und gibt sie zu den glasig gebratenen Zwiebeln hinzu. Man brät sie ein bisschen an und fügt dann Wasser zu dem Ganzen hinzu, z.B. 250ml bei einem Bund Möhren. Jetzt fügt man auch noch einen ordentlichen Schuß Zucker hinzu und schmeckt das Ganze mit Gemüsebrühe ab. Den Sud kann man gerne überwürzen, wenn man ihn nachher wegschüttet. Dann sind die Möhren sehr geschmackvoll, ansonsten würzt man etwas weniger. Das lässt man jetzt kochen bis die Möhren weich und zart sind. Das dauert bestimmt eine Viertelstunde.
Bon Appetit und happy Fasten,
Euer Till

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.