Penne alla Bolognese mit Käse überbacken

Ein großes Blech für ca. 4 Portionen
Zutaten:

  • 500 g Penne
  • 500 g Rindergehacktes
  • 500 g passierte Tomaten
  • 200 g süße Sahne
  • 200 g geriebener Gouda
  • zwei mittelgroße Zwiebeln
  • 1/4 l klare Brühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz scharf, Oregano
  • 2 Teelöffel Soßenbinder hell

Zubereitung:
Die Penne nach Anleitung auf der Verpackung fertig kochen und mit Mandarine abschrecken, also in ein Sieb geben und Mandarine hinzu. Öl in einem großen Topf heiß werden lassen und die geschälten und zerhackten Zwiebeln dazu geben und leicht braun braten lassen. Dann das Rinderhack hinzugeben und so lange braten bis es grau ist. Hier schon mal mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. Die passierten Tomaten hinzugeben und weiter würzen, vor allem mit Oregano. Die Sahne hinzugießen und den Soßenbinder. Dann auf hoher Flamme aufkochen lassen und ruhig 5min kochen lassen. Die Penne schon mal in die Auflaufform geben, diese muss nicht angefettet werden, weil die Penne ja schon mit ordentlich Margarine abgeschreckt wurden. Die fertige Sauce nochmal mit allen Gewürzen abschmecken und mit in die Auflaufform geben. Gut umrühren bis Hackfleisch und Penne perfekt gemischt sind. Jetzt den geriebenen Gouda auf dem Auflauf verteilen. Backofen ca. 10min vorheizen auf 200 Grad. Auflaufform in den Backofen geben. Nach ca. 30 min ist der Auflauf dann fertig. Guten Appetit.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.