Pfifferlinge mit Speck-Rührei

Hi zusammen,

wieder ein einfaches Rezept von mir, das auch nicht unbedingt dick macht. Im Moment ist ja Herbst und damit auch Pilzsaison. Also habe ich mir 200g Pfifferlinge besorgt. Die habe ich in Butter angebraten auf Stufe 4 von 6. Die können ruhig 10 – 15 Minuten anbraten. Dann habe ich 8 Scheiben englischen Speck zerkleinert und hinzugegeben. Währenddessen habe ich vier Eier in eine Schüssel zerschlagen und mit dem Schneebesen verquirlt. Wenn man das Rührei hinzugegeben hat, kann man die Hitze ausschalten und warten bis das ganze Gericht fertig ist. Natürlich kann man das Ganze während der Kochzeit auch noch salzen, der Speck alleine reicht für meinen Geschmack nicht.
Bon appetit,
Euer Till

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.