Schweinesteak Allgäuer Art

Für zwei Personen:
Zutaten:

  • 2 Schweiesteaks à 250 Gramm
  • Eine große Tomate
  • 150 Gramm geriebener Gaouda
  • Salz und Pfeffer

Die Schweinesteaks zuerst in der Pfanne auf 4 von 6 anbraten. Vorher gut salzen und pfeffern. Bestimmt 7 – 8 Minuten braten, dabei immer mal wieder wenden. Dann die noch nicht fertig gegarten Steaks in eine Auflaufform geben. Tomaten vom Strunk befreien und die Tomatenscheiben gerecht auf die beiden Steaks verteilen. Den geriebenen Gouda darüber geben.

Den Backofen 10 Minuten vorheizen auf 200 Grad. Die Auflaufform hinein geben. Nach 10 weiteren Minuten sollte der Käse zerlaufen und die Schweinesteaks gar sein. Dazu passen Frühkartoffeln.

One Response to “Schweinesteak Allgäuer Art”

  1. admin says:

    Ich habe es nochmal mit Schweine-Minuten-Steaks vom Netto probiert, das klappt besser. Die muss man auch nicht vorbraten. Einfach eine Zeit lang in einer Marinade aus Öl, Rosmarin, Oregano, Paprika, Salz und Pfeffer einlegen. Und dann mit den Tomatenscheiben obenauf in den Backofen. Nach ca. 10min dann den geriebenen Käse auf den Steaks verteilen. Schmeckt noch besser 🙂

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.