Steak mit Thai-Curry und Zimt

Hi zusammen,

ich brate mir abends schon mal ein Steak. Auf den Tipp meines Bruders Geert habe ich eine gute Variante gefunden. Man zerlässt einen Löffel roten Thai-Curry in Öl und fügt dann gut Zimt hinzu. Der Zimt mildert etwas die Schärfe und verfeinert sie. Dann brät man darin das Steak. Die Hitze sollte nicht wie bei mir zu hoch sein, weil das Ganze sonst anbrennt. Aber aus der Kategorie faule Rezepte ist das ein sehr Leckeres.

Guten Appetit,
Euer Till

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.