Vegane Mais-Kokossuppe

Hi zusammen,
ich habe weiterhin das Internet abgegrast nach guten veganen Rezepten. Dabei ist mir diese Mais-Kokossuppe in die Hand gefallen. Man nehme mehrere kleine Zwiebeln und brate sie kleingehackt mit 6 Knoblauchzehen an. Dann gibt man zwei Dosen Mais hinzu a 400 Gramm und brät sie mit an. Nach einiger Zeit nimmt man 6 Esslöffel Mais heraus und legt sie beiseite. Dann füllt man das Ganze mit 1 Liter Gemüsebrühe, die man nach Anleitung aus Instantbrühe und Wasser erstellt, auf.

Dann kocht man das Ganze auf und lässt es eine Zeit köcheln. Dann gibt man 400ml Kokosmilch hinzu und püriert das Ganze mit dem Pürierstab. Dann gibt man den beiseite gestellten Mais wieder hinzu. Fertig und bon appetit.

Liebe Grüße
Euer Till

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.